Vereinshistorie


Pool-Sparte (PBSV): 

07.07.1986 Gründung des 1.PBSV Hannover e.V. mit 9 Mitgliedern in einer Spielothek
01.10.1988 Einzug in ein eigens Vereinsheim in der Seilerstr.19
15.01.1989 Übernahme des PBC Breakpoint
01.01.1993 Aufnahme im BLV Niedersachsen
01.02.1999 Beginn der Renovierungsarbeiten in der Emil-Meyer-Str.24
01.05.1999 Einzug in das neue Vereinsheim
10.11.1999 Verschmelzung mit dem BSV Hannover zur Billard-Sport-Gemeinschaft Hannover.


Karambol-Sparte (BSV):

Wird demnächst mit Infos gefüllt :-))
10.11.1999 Verschmelzung mit dem BSV Hannover zur Billard-Sport-Gemeinschaft Hannover.

 

BSG Hannover


Der Verein ist dann im Jahr 2000 durch den Zusammenschluss des 1. Pool-Billard-Sport-Vereins(1.PBSV) Hannover und dem Billard-Sport-Verein (BSV) Hannover entstanden.
Bis zum Jahr 2005 hatten die beiden Sparten Pool und Karambol im selben Gebäude getrennte Räume. Karambol wurde im Erdgeschoss und Pool im 1. Obergeschoss gespielt. Aus Kostengründen musste sich der Verein etwas verkleinern und ist daher im Obergeschoss mit beiden Sparten in einem Raum zusammengezogen. Zunächst sehr kritisch betrachtet, ob die Spielarten zusammen in einem Raum funktionieren, haben wir festgestellt, dass das hervorragend zusammenpasst.