Carambolage Training - Pflichtstoßprogramm


Pflichtstoßbogen Heinrich Weingartner aus Wien hat das Pflichtstoßprogramm ersonnen welches ich hier vorstellen möchte.

Das Pflichtstoßprogramm ist eine Sammlung von 76 Stellungen unterschiedlicher Schwierigkeit die, wenn sie richtig gelöst werden, immer in eine Versammlung münden. Die Versammlung ist die Grundvoraussetzung um in der Freien Partie und im Cadre hohe Serien spielen zu können. Es ist sinnlos die amerikanische Serie zu trainieren, aber nicht versammeln zu können. Daher ist es wichtig ein Repertoir an potenziellen Versammlungsstößen zu erkennen und zu beherrschen. Um dieses zu erlernen ist das Pflichtstoßprogramm ideal.

Durch den Aufbau des Programms ist es sowohl für das Einzeltraining als auch zur Durchführung von Turnieren geeignet. Das Spielprinzip für Turniere und die Funktionsweise des Programms sind den beigefügten Dokumenten zu entnehmen.

Auf den Bögen mit den Figuren findet man unter jeder Figur etwas Platz für Notizen und eine Art Zielscheibe. Das dient dazu sich selber die Bälle zu erarbeiten und das erarbeitete für sich festzuhalten. Auf der Zielscheibe kann man sich eintragen wie man Ball 1 nimmt und daneben aufschreiben wie man gestoßen hat.

Unten auf dieser Seite findet man die Videosammlung mit allen Videos zu den 19 Gruppen. Der Link darunter führt in den BSG YoutubeChannel, wo man sich die Videos gezielt auswählen kann.

Wenn man sich mit dem Pflichtstoßprogramm beschäftigen möchte sollte man kein blutiger Anfänger sein. Erst wenn man in der Lage ist einen GD von 2 oder höher zu spielen ist es sinnvoll mit diesem Programm zu trainieren. Vorher ist das Risiko groß, dass das Programm frustiert. Ein schönes Beispiel ist dafür gleich die Figur 1. Wenn man gut ziehen, also Rückläufer spielen kann ist der Ball relativ einfach. Darum hat auch nur 5 Punkte. Wenn man sich diese Technik aber noch nicht erarbeitet hat erscheint einem die Figur unmöglich und man schmeißt nach dem 100. Versuch sein Queue in die Ecke.

Einen Tipp möchte ich noch mitgeben. Einige Figuren müssen sehr sorgfältig aufgebaut werden, da sie sonst deutlich schwieriger oder sogar unmöglich werden. Wenn man also mal an einer Figur verzweifelt lohnt es sich noch einmal zu kontrollieren ob man die Figur vielleicht falsch aufgebaut hat.

Download Pflichtstoßprogramm

Download Ergebnistabelle

Pflichtstoß-Programm Alle Videos




Direkt zum BSG Hannover Youtube Channel.